LEB-Bonn
Ausbildungsbörse

Gerne informieren wir Sie über die uns vorliegenden aktuellen Ausbildungsplatzangebote.
Bitte setzen Sie sich unmittelbar mit den genannten Anbietern in Verbindung.



Ausbildungsplatz für den Beruf Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

Die Alexander von Humboldt-Stiftung bietet für das Ausbildungsjahr 2017/2018 einen

Ausbildungsplatz für den Beruf Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

mit den Wahlqualifikationen Personalwirtschaft und öffentliche Finanzwirtschaft an.

Wir bieten
interessante und vielseitige Aufgabenstellungen in einem international angesehenen Umfeld
mit folgenden Ausbildungsschwerpunkten:

·         öffentliches Finanzwesen

·         Personalwesen

Die praktische Ausbildung erfolgt in verschiedenen Abteilungen, um die unterschiedlichen
Verwaltungstätigkeiten, sowie die vielfältigen Arbeiten der Alexander von Humboldt-Stiftung,
kennen zu lernen. Zu den Inhalten Ihrer Ausbildung gehören u. a.

·         Assistenz- und Sekretariatsaufgaben

·         Informationsverarbeitung

·         bürowirtschaftliche Abläufe

·         bürgerorientiertes Handeln

·         Verwaltungsorganisation

·         Verwaltungsverfahren und Rechtsanwendung

Die theoretische Ausbildung findet im Blockunterricht im Ludwig-Erhard-Berufskolleg, Bonn
und im Bundesverwaltungsamt, Köln statt.

Wir erwarten:

·         Fachoberschulreife zu Beginn der Ausbildung

·         gute Zeugnisnoten in Deutsch, Mathematik und Politik/Geschichte

·         nachgewiesene gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

·         fundiertes Allgemeinwissen

·         Grundkenntnisse der EDV-Anwendungen (Word, Excel)

gute Umgangsformen und die Bereitschaft, auf international mobile ausländische und
deutsche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der verschiedensten Fachgebiete
und Kulturen einzugehen.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen
(Darstellung des schulischen und ggf. beruflichen Werdegangs, die letzten beiden
Schulzeugnisse, Arbeitszeugnisse, eventuelle Nachweise/Zeugnisse über Tätigkeiten
während bzw. nach Ihrer Schulzeit sowie über Ihre Englischkenntnisse) bis zum
12. November 2017, über das Online-Bewerbungsformular.

Kontakt:
Alexander von Humboldt-Stiftung
Ausbildungsleitung
Britta Krämer
0228/943754-15

weitere Informationen

 
Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten

Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten
-Fachrichtung Bundesverwaltung-
bei der Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

 

Wie gestaltet sich die Ausbildung?

Ausbildungsbeginn ist voraussichtlich am 13. August 2018. Die Berufsausbildung dauert drei Jahre. Die praktische Ausbildung in vielseitigen Bereichen der Bundespolizeidirektion Sankt Augustin wird ergänzt durch berufsbegleitende Unterweisungen beim Bundesverwaltungsamt in Köln, sowie durch den Berufsschulunterricht am Ludwig-Erhard-Berufskolleg in Bonn.

Welche Voraussetzungen sollten Sie erfüllen?

·       guter mittlerer Bildungsabschluss (Fachoberschulreife/ Realschulabschluss),

·       mindestens Note "befriedigend" in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch,

·       gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit,

·       umfangreiche Allgemeinbildung,

·       eine rasche Auffassungsgabe,

·       gute PC-Kenntnisse (MS Office) sowie

·       Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit.

Wie kann ich mich bewerben?

Ihre Bewerbung (möglichst ohne Bewerbungsmappe) mit tabellarischem Lebenslauf, Kopie der letzten beiden Schulzeugnisse und Praktikumsbescheinigungen, senden Sie bitte bis zum 30.11.2017 an die

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Sachbereich 35
z.H. Herrn Schwarzer
Bundesgrenzschutzstraße 100
53757 Sankt Augustin

oder per E-Mail an den zentralen Posteingang des Sachbereichs 35
( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ). Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Tel.: 02241 / 238 - 1353 (Herr Schwarzer) oder 02241 / 238 -1399 (Frau Richrath).

weitere Informationen

 
Ausbildung Industriekauffrau/­mann 2018

Wir suchen für das Ausbildungsjahr 2018 eine/n Auszubildende/n Industriekauffrau/­mann

Aufgabengebiet:
Sie durchlaufen alle kaufmännischen Abteilungen des Unternehmens – vom Einkauf bis zum Vertrieb und darüber hinaus übergreifende Bereiche, wie die Buchhaltung und den Personalbereich.
Sie bekommen einen umfangreichen Gesamtüberblick über die Zusammenhänge und Schnittstellen zwischen den einzelnen Abteilungen und Prozessen und werden zu einer breit aufgestellten Fachkraft ausgebildet.

Ausbildungsumfang:
Sie werden während Ihrer Ausbildung am Standort Siegburg in der Metropolregion Köln/Bonn eingesetzt und absolvieren auch Ihren theoretischen Teil der Ausbildung direkt vor Ort, im Berufskolleg Siegburg, wo Sie zwei Tage in der Woche unterrichtet werden.
Sie erhalten eine attraktive Ausbildungsvergütung nach dem Chemie-Tarifvertrag.
Sie schließen Ihre Ausbildung mit einer verkürzten Ausbildungszeit von 30 Monaten ab.

Was Sie mitbringen sollten:
Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder Abschluss der Höheren Handelsschule.
Sehr gute Deutsch­ und gute Englischkenntnisse, in Wort und Schrift. Sicherer Umgang mit den MS Office-Programmen.
Engagierte, sehr selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise, Kommunikations- und Teamfähigkeit, sowie Organisationstalent.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an folgenden Ansprechpartner:
Madita Niehaus (HR Spezialist und Ausbildungsverantwortliche)

Die Bewerbung erfolgt über unsere Homepage: https://careers.siegwerk.com.

Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA
Alfred-Keller-Str. 55
53721 Siegburg
Germany

weitere Informationen 

 
Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) 2018

Wir suchen für das Ausbildungsjahr 2018 eine/n Auszubildende/n
Fachkraft für Lagerlogistik 

Aufgabengebiet:
Sie erlernen den fachgerechten Ein­- und Ausgang von Waren und deren sachgerechte Lagerung, Verpackung und Verladung. Sie arbeiten mit unterschiedlichen Materialien und Maschinen, dokumentieren und prüfen Lieferungen, Beladungen und Bestände und verwalten alle Güter mit Hilfe einer Software.
Sie erwarten abwechslungsreiche Aufgabenstellungen und Herausforderungen durch die vielfältigen Möglichkeiten, die das Siegwerk als produzierendes Unternehmen mit einer Vielzahl von Lagern bietet.

Ausbildungsumfang:
Während der Ausbildung erwerben Sie den Gabelstaplerschein. Sie werden während Ihrer Ausbildung am Standort Siegburg in der Metropolregion Köln/Bonn eingesetzt und absolvieren Ihren theoretischen Teil der Ausbildung am Alfred-Müller-Armack-Berufskolleg in Köln Zollstock – es wird im Block unterrichtet, das heißt, theoretische und praktische Phasen wechseln sich ab.

Sie erhalten eine attraktive Ausbildungsvergütung nach dem Chemie ­Tarifvertrag. Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre.

Was Sie mitbringen sollten:
Fachoberschulreife,
Zuverlässigkeit und gewissenhafte Arbeitsweise,
Teamfähigkeit,
Umsicht und Sorgfalt.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an folgenden Ansprechpartner:
Madita Niehaus (HR Specialist und Ausbildungsverantwortliche)

Die Bewerbung erfolgt über unsere Homepage: https://careers.siegwerk.com.

Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA
Alfred-Keller-Str. 55
53721 Siegburg
Germany

weitere Informationen

 
aubi-plus

Karriereportal von

AUBI-plus

weitere Infomationen

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2
^