LEB-Bonn
Spende an das Tierheim

LEB spendet für den guten Zweck

Montag, 18.05.2015, Treffpunkt am Albert-Schweitzer-Tierheim in Bonn mit Vertretern der Schule (Schüler wie Lehrer), Vertretern des Tierheims und einem Scheck über 669,00 €.

Diesen Betrag und eine weitere Summe in gleicher Höhe erwirtschafteten die Schüler im Dezember durch den Verkauf von Kuchen, Waffeln und weiteren Leckereien in der Schule. Anschließend wurde beschlossen, einen Teil des Gewinns an das Tierheim in Bonn zu spenden. Der anderen Teil erhält die Aktion Herzenswünsche, ein Verein, der schwer kranken Kindern und Jugendlichen lang ersehnte Wünsche erfüllt.

Die Nähe des Tierheims Bonn haben die Schüler genutzt, um den Tieren und ihren haupt- und ehrenamtlichen Helfern die Spende persönlich zu übergeben. So kamen sowohl Schüler als auch Lehrer zusätzlich in den Genuss einer kleinen Führung über das Gelände. Zu jedem Einzelschicksal gibt es dort spannende, aber auch traurige Geschichten, die zu Herzen rühren. Fazit: Die Spende ist gut investiert.

 

 

 
^