LEB-Bonn
UNterWEGs

Am 20. November 2015 fand eine Inszenierung des LEB Literaturkurses der Jahrgangsstufe 13 statt.

Zurück in die Zukunft?-  Vorwärts in die Vergangenheit?

Das muss sich Schülerin Nathalie fragen, als sie eine fette Strafarbeit aufgebrummt bekommt:

2 ganze Stunden soll sie an einem Aufsatz über deutsche Geschichte schreiben!
Pech, dass ihre Geschichtslehrerin, Frau Rottenmeier, in der letzten Sekunde doch noch merkt, dass sie das Handy zur Hilfe nehmen wollte, um mal ganz kurz bei Wikipedia die eigenen Kenntnisse aufzufrischen…
Da bleibt wohl nur, sich selber den Kopf zu zerbrechen. Kein Wunder also, dass Nathalie bei diesen Anstrengungen einschläft! In ihren Träumen ist sie immer wieder unterwegs, quer durch die deutsche Geschichte…

 

Was hilft, wenn man unterwegs in Gefahr gerät?

Das Abitur haben sie erfolgreich in der Tasche, als eine Gruppe von Schülern kurz nach den Prüfungen zu einer Abschiedstour aufbricht: Eine Woche lang genießen sie eine traumhafte Schiffstour, bis das Schiff am letzten Tag in schwere See gerät. Ein Sturm braut sich zusammen und plötzlich wird die Vergnügungsreise zu einer Frage nach Leben und Tod…

 

Wir hoffen bald mehr hierzu ins Netz stellen zu können.

 
^