LEB-Bonn
Schüler zeigen soziales Engagement

Drei soziale Projekte von LEB-Schülern unterstützt

Auch im vergangenen Schuljahr 2016/2017 haben die Schüler des LEB auf Initiative der SV Gelder für soziale Zwecke eingesammelt.

Die Klassen haben in der Vorweihnachtszeit (Dezember 2016) Brötchen, Kuchen oder andere kulinarische Spezialitäten zubereitet und in den Pausen an die Mitschüler/innen und Lehrer/innen verkauft. Als besonderer Anreiz wurde seitens der Schule für die Klasse mit den höchsten Einnahmen ein Klassenausflug ausgelobt.

Insgesamt erbrachte die „Weihnachtsaktion“ einen Überschuss von 1.500,00 Euro.

Die SV hat im Rahmen einer Versammlung beraten und entschieden, welche sozialen Projekte mit diesem Geld gefördert werden sollen. Das Geld wurde auf drei Projekte aufgeteilt, die jeweils mit 500,00 Euro unterstützt worden sind:

Utho Ngathi e. V. ist ein Verein, der behinderten Menschen in Afrika hilft

Utho Ngathi e.V.

Das Leb unterstützt bereits seit einiger Zeit ein Patenkind in einem SOS-Kinderdorf in Burundi

Patenkind in Burundi

Der Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche Bonn e. V. baut zurzeit an einem Familienhaus für schwerstkranke Kinder

SV-Lehrerin, Schülersprecherinnen, Frau Pfeifer v. Förderkreis, Schulleiter

Die Projektträger haben sich für den Erhalt der Spenden herzlich bedankt.

Lehrer/innen und Schulleitung danken Schülerinnen und Schülern ebenfalls für das tolle Engagement und würden eine Fortsetzung dieser lobenswerten Projektarbeit gern unterstützen.

FK

 
^