LEB-Bonn
Betriebspraktikum des Wirtschaftsgymnasiums 2018

In diesem Schuljahr hat das Betriebspraktikum der Jahrgangsstufe 11 des Wirtschaftsgymnasiums vom 9.4.- 20.04.18 stattgefunden. In dieser Zeit haben die Schülerinnen und Schüler in unterschiedlichsten Unternehmen erste berufliche Erfahrungen sammeln dürfen. Den unterstützenden Unternehmen gilt an dieser Stelle unser ganz besonderer Dank!

Nachfolgend finden Sie einzelne Erfahrungsberichte…

Lucas Weigang berichtet:

Ich habe mein Betriebspraktikum in der Kreissparkasse Köln gemacht. Die Filiale, in der ich eingesetzt wurde, gehört zu den kleineren Geschäftsstellen der KSK Köln und beschäftigt vier Mitarbeiter. Die Idee ein Praktikum dort zu machen kam mir, da ich einen Beruf in wirtschaftlicher Richtung gesucht habe und Banken einen Großteil der Wirtschaft in unserem Land ausmachen. Da ich selber Kunde bei der KSK Köln bin, lag es nahe es dort zu machen. Die größten Tätigkeiten lassen sich in drei Bereichen beschreiben. Zum Einen die Beratung der Firmen- und Privatkunden zu Krediten, Versicherungen, Immobilien oder auch Kontoformen. Als Nächstes die Durchführung von Kundenwünschen wie zum Beispiel Konto- oder Sparbucheröffnungen oder Auflösung. Zudem kommt als Drittes noch die Bedienung an der Kasse hinzu, an der Geld eingezahlt / ausgezahlt, umgebucht oder überwiesen wird. Die Tätigkeit bei der Bank hat mir sehr gut gefallen und ich habe mich dort sehr wohl gefühlt; somit hat das Praktikum mir eine weitere interessante Ausbildungsmöglichkeit gezeigt.

 

 

Max Weber berichtet:

Während meines Praktikums bei der PMPG war ich speziell im Bereich der Steuerberatung eingesetzt. Das Unternehmen bietet außer der Steuerberatung noch Rechts- und Unternehmensberatung an. Während der gesamten Zeit hatte ich eine nette Ansprechpartnerin, die sich, im Wechsel mit anderen Kolleginnen und Kollegen, sehr gut um mich gekümmert hat. Ich erhielt eine umfangreiche Einweisung ins Einkommenssteuerrecht, so z.B. alle Informationen über die Steuerklassen und alle Informationen über Eintragungen und Aufwendungen, die bei der Einkommenssteuererklärung erforderlich oder auch absetzbar sind. Auch erhielt ich detaillierte Ausführungen zu Werbungskosten, Reisekosten etc. Während meiner Zeit des Praktikums war ich hauptsächlich im Bereich der Finanzbuchhaltung eingesetzt. Hier konnte ich schon einige, selbständige Tätigkeiten ausführen. Das Praktikum war ein voller Erfolg! Der Beruf des Steuerfachangestellten und vielleicht später sogar des Steuerberaters wären eine echte Option für mich!

 

Zum Bildungsgang Wirtschaftsgymnasium...

 
^